Aktuell
Neues von der "Single-und Beziehungs-Front":

Fragen zur Partnersuche:
Anspruchsvoll sein oder keine hohen Ansprüche haben…?

….darüber streiten sich die „Gelehrten“. Meine Klienten sind oft verunsichert, was denn nun „richtig“ sei. Ich bin davon überzeugt, dass es gut ist, zu wissen, was man braucht und was einem gut tut - also seine Wünsche/Ansprüche zu kennen. Wer sich allerdings zum Experten des Aussortierens macht, wird... 

Weiterlesen...

5-Schritte Programm

1. Schritt: Mache Inventur!

- Entdecke den roten Faden in Deinem Liebes-Leben und wie auch gescheiterte Beziehungen einen Sinn ergeben!

- Entwickele mehr Selbstbewusstsein und Charisma durch das Loslassen und Abwerfen von altem Ballast.

2. Schritt: Entwickele das gewisse Etwas!

- Erleben Sie eine neue Seins- und Lebensqualität durch das Aufdecken Ihres eigenen Rumpelstilzchens (der verborgenen Stimme, die bisher Ihr Lebensglück verhindert hat)

- Mache das Beste aus Dir !

Das gewisse Etwas kannst Du für kein Geld der Welt kaufen, aber jeder will es haben!

3. Schritt: Aktiviere Deine Anziehungskraft!

- Komme Deinem Beuteschema auf die Schliche und entdecke, wie es Dich austrickst!

- Baue einen Wohlfühlfaktor bei Dir auf und werde die Person, mit der Dein Traumpartner seine Zeit gerne verbringen will!

4. Schritt: Starte Dein persönliches Erfüllungsprogramm!

- Entwerfe Dein persönliche Traumpartner(schafts)checkliste, mit der Du den richtigen Partner erkennen und anziehen kannst!

- Profitiere von speziellem Insiderwissen und umgehe dadurch gezielt Fettnäpfchen und Fallen zwischen Mann und Frau!

5. Schritt: Erschaffe Dir die Beziehung, die DU gerne hättest!

- Nutze den Beziehungsleitfaden um Dein Glück mit Deinem Partner aufrecht zu erhalten und eine erfüllte Partnerschaft aufzubauen!

 
Termine

Buchtipp
Sarah Eckel:
Es liegt nicht an dir!: 27 (falsche) Gründe, warum du noch Single bist