Aktuell
Neues von der "Single-und Beziehungs-Front":

Fragen zur Partnersuche:
Anspruchsvoll sein oder keine hohen Ansprüche haben…?

….darüber streiten sich die „Gelehrten“. Meine Klienten sind oft verunsichert, was denn nun „richtig“ sei. Ich bin davon überzeugt, dass es gut ist, zu wissen, was man braucht und was einem gut tut - also seine Wünsche/Ansprüche zu kennen. Wer sich allerdings zum Experten des Aussortierens macht, wird... 

Weiterlesen...

Beziehungstraining


Für Wen?

Wenn der "Traumpartner" gefunden ist, beginnt die WIR-Ebene. Und die ist manchmal voller Tücken: Im Laufe der Zeit ist die Meisterung des Alltags in Beruf und Familie immer mehr zur Herausforderung geworden und Du merkt sehr deutlich, wie darüber die Zweisamkeit zunehmend ins Hintertreffen geraten ist?

Es sind noch Gefühle vorhanden? Geben Sie nicht auf!

Hier sind Sie richtig, wenn Sie

  • Sie alleine, auch ohne Mithilfe Ihres Partners Ihre Beziehung verbessern wollen.
  • wenn Sie beziehungsmüde sind.
  • schon länger überlegen, wie Sie Ihre Beziehung retten können, aber bisher auf nichts Überzeugendes gestoßen sind.
  • bereits darüber nachgedacht haben, zu einer Paartherapie zu gehen, sich aber noch nicht dazu durchringen konnten.
  • eine günstige aber dennoch effektive Alternative zur Paartherapie suchen.
  • nicht glauben, von Freunden oder Verwandten eine objektive Meinung bezüglich Ihrer Probleme zu bekommen.
  • sich trotz Problemen nicht trennen wollen.
  • denken, dass das nicht alles gewesen sein kann.
  • selbständig und eigenverantwortlich an Ihrer Beziehung arbeiten wollen aber
  • nicht wissen, wo und wie Sie anfangen sollen.

Hier finden Sie alle Informationen zum Beziehungstraining.

 
Termine

Buchtipp
Sarah Eckel:
Es liegt nicht an dir!: 27 (falsche) Gründe, warum du noch Single bist